Aktivitäten zu Halloween 2 – Geisterrätsel

Geister Rätsel

Diesen Freitag ist HALLOWEEN und hier ist die, leider etwas verspätete, Fortsetzung zu Aktivitäten, die sich gut für eine Halloweenparty eignen. Wer nochmal den ersten Teil nachlesen möchte, findet den Artikel hier.

Geister Rätsel
Die Geisterkinder und der geheime Schatz

In diesem kurzen Artikel liegt der Fokus diesmal bei den Kindern, für die Halloween wohl am meisten spannend ist. Was kann man also planen, wenn die lieben Kleinen ihre Freunde einladen wollen und eine Halloweenparty feiern wollen? Eine Schatzsuche mit einer gruseligen Hintergrundgeschichte kann da die Lösung sein! Wir entwickelten eine Schatzsuche mit Geistern und anderen Monstern – hier finden Sie konkrete Informationen zum Produkt.

  1. Warum eine Schatzsuche?

Die Kinder lieben es Aufgaben zu erfüllen und nach einen Schatz zu suchen. Dank der blühenden Fantasie, die auch Halloween zu einer bunten wenn auch gruseligen Feier macht, passt es daraus eine Schatzsuche zu entwickeln. Außerdem ist Halloween auch die Zeit etwas Neues auszuprobieren und Erfahrung zu sammeln, was eine Schatzsuche und die Aufgaben gleichermaßen fördert.

  1. Was ist drin?

In der Schatzsuche wurden die Aufgaben und Herausforderunge in die Hintergrundgeschichte eingebaut. Die Geschichte handelt von den Geisterkindern Boo und Buu, die eine alte Geistertradition übernehmen sollen aber dies nicht wollen. Als Test sollen sie den geheimen Schatz im Keller eines abgelegenen Hauses finden. Dazu gibt es die Lösungen sowie einige Vorschläge für Hinweise zu möglichen Verstecken.

  1. Wie organisiert man das Ganze?

Bei vielen Kindern (ab 10 und mehr) sollte man die Kinder in 2 Teams aufteilen. Das Produkt wird ausgedruckt und man bereitet die Schatzsuche mit den Hinweisen vor. Je nach der Zeitplanung können auch ein paar Herausforderungen weggelassen werden. Wir schlagen vor die Schatzsuche vor dem Halloweenessen zu beginnen und bei der Hälfte der Rätsel und Aufgaben eine Pause einzulegen und sich erstmal zu stärken. Danach fährt man fort und am Ende gibt es einen großen Schatz, der aufgeteilt wird, oder einen kleinen Süßigkeitsbeutel für jedes Kind. Dies kann auch gleich als Nachtisch gelten sodass die  Kinder nicht zu viel Süßes zu Halloween naschen.

Wir hoffen diese 2 Tipps für Halloween Aktivitäten geben Ihnen ein wenig Anregungen für Ihr Halloweenfest- egal ob für groß oder klein. Den letzten Teil finden Sie hier:
https://www.grapevine.de/

 

Die Geschichte des Kürbis Halloween

1 Gedanke zu „Aktivitäten zu Halloween 2 – Geisterrätsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.